Heilpädagogisches Zentrum
Partner der Industrie
HPZ Krefeld

Heilpädagogisches Zentrum Krefeld Kreis Viersen gGmbH

„Wir eröffnen Chancen …“

Auftrag des Heilpädagogischen Zentrums Krefeld – kurz HPZ – ist die berufliche und soziale Eingliederung entwicklungsverzögerter, behinderter oder psychisch kranker Menschen.

Für den Kreis Viersen und die Stadt Krefeld ist das HPZ seit über 50 Jahren erster Ansprechpartner für die Teilhabe am Arbeitsleben von Menschen mit Beeinträchtigung. Von der Schreinerei über Metallbearbeitung, Druckerei oder Garten-und Landschaftspflege bietet das HPZ in mehr als 20 Fachbereichen Tätigkeitsfelder und Perspektiven.

Für die Wirtschaft ist das HPZ ein gefragter Dienstleister, der für eine große Palette an Aufgabenstellungen individuelle Lösungen anbietet. Auf diese bewährte Zusammenarbeit setzen immer mehr Unternehmen. Sie profitieren dabei nicht nur von den hervorragenden Angeboten des HPZ, dem besonderen Faktor Menschlichkeit, sondern auch von einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis und interessanten Steuervorteilen.

„Unser Angebot ist größer als die meisten denken. Darauf sind wir stolz. Das HPZ ist seit vielen Jahren ein bewährter und geschätzter Partner von Industrie, Handwerk, Handel und Verwaltung“, freut sich Geschäftsführer Dr. Michael Weber.
Das HPZ vermittelt und begleitet auch Menschen mit Behinderung auf betriebsintegrierte Arbeitsplätze. Im Austausch mit den Kunden verlagert das HPZ mit Hilfe seines Fachbereiches Integration Arbeitsplätze nach außen, um die Mitarbeiter/innen in einen Betrieb des allgemeinen Arbeitsmarktes zu integrieren.

Wer mehr über die Arbeit und das Angebot des HPZ erfahren möchte, findet nähere Informationen und Ansprechpartner auf der Homepage: www.hpz-krefeld-viersen.de

Weitere Unternehmensinfos

Kontakt

Unternehmen TEILEN:

Könnte Ihnen auch gefallen

Immer auf dem Laufenden bleiben.

Jeden Monat in Ihrem Postfach.